top of page

Haben Sie Lust, an Ihrem Tango zu arbeiten, Techniken zu erforschen
und neue Empfindungen zu entdecken?
Sowohl im Neo als auch im Traditionellen bietet Ihnen
das Festival ein reichhaltiges Programm auf hohem Niveau.

Workshop traditionell

Murat Erdemsel

& Silvina Tse

(Workshopsprache : Englisch)

Workshop traditionell

Martin Maldonado

& Maurizio Ghella

(Workshopsprache : Englisch)

flyer tango_edited.jpg

Workshop neo

Cédric Tellier &

Charlotte Pédrant

(Workshopsprache : Englisch)

71810268_10220265917421142_1160954798552383488_o.jpg

Workshop traditionell

Alejandro Larenas

& Marisol Morales

(Workshopsprache : Englisch)

Murat Erdemsel & Silvina Tse

Workshop traditionell
Murat Erdemsel
& Silvina Tse

(Workshopsprache : Englisch)

Samstag

12.00-13.30

 Technik für Führende

mit Murat. 

(WS41) 

(Alle Niveaus)

13.45-15.15

Geschmeidige Drehungen

mit smarten Sacadas.

(WS42) 

(Fortgeschrittene)

17:15-18.45

Musikalische Konversation im Tanz von Murat und Silvina.

(WS43) 

(Fortgeschrittene)

Sonntag

12.00-13.30

Technik für Follower

mit Silvina.

(WS44) 

(Alle Niveaus)

13.45-15.15

Nachhalleffekt im Tango. Tanzen auf den Wellen

mit einem achterbahnähnlichen Stil.

(WS45) 

(Mittelstufe/Fortgeschrittene)

17:15-18.45

Besseres Gleichgewicht

für Calesitas.

(WS46) 

(Fortgeschrittene)

MuratAndSilvina.com 3 White Back - Photo Credit- Rita Basta.JPG
EBDF1452-4864-4130-B29F-BC2A6C1B83AE.jpeg
(Workshopsprache : Englisch)
Samstag

12.00-13.30

Vertikale Verbindung für bessere Pivots und Giros:


In diesem Kurs geht es darum, zu verstehen, wie der vertikale „Impuls“, der zu unseren Füßen gesendet wird, Pivots, Giros, Soltadas, etc. verbessert und erleichtert.

(WS 21)

13.45-15.15

Elastische Umarmung und überdrehte Pivots:

Der fließende Übergang zwischen offener und enger Umarmung, um verschiedene Bewegungen auf der Tanzfläche zu erzeugen

(WS 22)

15:30-17.00

Nutzung des „Negativraums“ des Interpreten und des Vorschlagenden für Sacadas:

Verstehen, wohin man treten sollte, wenn man versucht, eine Sacada zu erreichen, und wie man „Unfälle“ bei deren Ausführung vermeidet.

(WS 23)

Sonntag

12.00-13.30

„Vom spielerischen Laufen zum entspannten Gehen“:

Wie tanze ich Milonga?

(WS 24)

13.45-15.15

„Herumwirbeln“ -

lustige und einfache Arten, Giros zu tanzen

(WS 25)

15:30-17.00

„Elastische Beine“

Die Beinentspannung zum Spiel mit der Dynamik nutzen

(WS 26)

Cédric Tellier & Charlotte Pédrant

flyer tango_edited.jpg

Workshop neo
Cédric Tellier &
Charlotte Pédrant

(Workshopsprache : Englisch)

Samstag

12.00-13.30

Verwischen Sie die Grenze zwischen Voleo und Gancho

(WS31)

13.45-15.15

Volcada und Colgadas,

 lasst eure Achsen los

(WS32)

15:30-17.00

Cruzaridas:

Barridas und Cruzadas zusammen

(WS33)

Sonntag

12.00-13.30

Das Spiel mit Saccadas

(WS34)

13.45-15.15

Überraschende Ochos:

offene Ochos und Variationen

(WS35)

15:30-17.00

 Unendliche Möglichkeiten

der Cruzadas

(WS36)

flyer tango_edited.jpg

Alejandro Larenas & Marisol Morales

flyer tango_edited.jpg
362237752_10230614345405374_518094754187100869_n.jpeg

Workshop traditionell
Alejandro Larenas
& Marisol Morales

(Workshopsprache : Englisch)

Samstag

12.00-13.30

Entwicklung der Volcadas, Funktionalitäten, Ausdruck und Verbindung in der Umarmung. Part1

(WS11)

13.45-15.15

Entwicklung der Volcadas, Funktionalitäten, Ausdruck und Verbindung in der Umarmung. Part2

(WS12)

15:30-17.00

Entwicklung der Soltadas, linear und kreisförmig. Part1

(WS13) 

Sonntag

12.00-13.30

Entwicklung der Soltadas, linear und kreisförmig. Part2

(WS14)

13.45-15.15

Entwicklung der Voleos und Sacadas für Leader und Follower in verschiedenen Effekten und Musikalität. Teil1

(WS15)

15:30-17.00

 Entwicklung der Voleos und Sacadas für Leader und Follower in verschiedenen Effekten und Musikalität. Teil2

(WS16)

bottom of page