Traditionelle DJanes & DJs

DJ Katharina

DJane aus Deutschland & Polen

Als DJane spiele ich an traditionellen Milonga-Abenden meist Musik, die das Publikum bereits kennt. Aber ich experimentiere auch gerne und überrasche alle mit neuen Versionen bekannter Klassiker und verschiedenen Arrangements alter Aufnahmen. Ich möchte die Tänzerinnen und Tänzer dazu inspirieren, zu improvisieren, mit dem Fluss zu gehen und letztlich den Geist des Tangos zu spüren.

 

Es gibt nichts Schlimmeres als Langeweile auf der Tanzfläche, und für einen DJ gibt es nichts Schöneres als eine große Menge, die bis zur “La Cumparsita” tanzt.

Deshalb bin ich immer empfänglich für die Vibes der Tanzfläche. Ich ändere die Rhythmen und Tanda -Styles nach und nach, immer in Abhängigkeit von der Stimmung im Saal und der Energie der Tänzer.

Meine Milonga-Abende repräsentieren meinen persönlichen Geschmack, aber gleichzeitig bin ich immer offen für die Wünsche der Tanzfläche und gebe mein Bestes, um die Erwartungen des Publikums zu erfüllen. Ich behalte den natürlichen Fluss des Tangotanzens im Hinterkopf und passe die Stimmung und Atmosphäre leicht an, während ich ein authentisches Tangoerlebnis schaffe und aufrechterhalte.

Eine gut gewählte, durchdachte Musikauswahl ist wie eine Schachtel Pralinen - jede schmeckt anders, aber sie sind alle unglaublich lecker.

Ich biete Ihnen Schachteln mit exquisiten Pralinen, die jeden Geschmack treffen - viel Genuss und keine Angst vor Gewichtszunahme!

Ka-TdJane.jpg

Jens-Ingo Brodesser

DJ aus Berlin - Deutschland


Moden kommen und gehen! An einem DJ-Set versuche ich, die Stimmung des Augenblicks einzufangen, indem ich die Tänzer*innen beobachte und dieses Feedback in die Tandas übertrage. Vielfalt und wechselnde Impulse sind die Schlüsselwörter. Ich denke gerne an Farben und Formen, wie wenn man ein Bild malt. Man fängt an einem bestimmten Punkt an und lässt das Ganze sich weiterentwickeln. Vielleicht erzählst du eine Geschichte, vielleicht bist du abstrakt, aber das Wichtigste ist, dass du etwas durch die Musik, die du spielst, ausdrückst und dass du die Leute zum Tanzen bringst!

Jens.jpg

Claudio Coppola

DJ aus Brüssel - Belgien

Claudio Coppola stammt aus Neapel. Nach seinem Psychologiestudium begann er 2003 mit dem Tango und lernte von den Besten der Besten und hat seitdem nicht mehr aufgehört, ihn zu praktizieren.
Seit 2011 lebt er in Frankreich und unterrichtet regelmäßig in Paris und in ganz Europa. Seine Pädagogik basiert ausschließlich auf "Respekt und Aufmerksamkeit gegenüber dem Partner, auf Verbindung, auf einer spontanen und spannungsfreien Bewegung, auf Improvisation und vor allem auf Spaß!"
 
Claudio ist auch ein DJ, der für seine musikalische Sensibilität und seine Qualitäten als Musiker bekannt ist. Seit über vier Jahren beschäftigt er sich mit der Musikalisierung, nachdem er den Reichtum und die Vielfalt der größten Tangoorchester entdeckt hatte. Er findet immense Befriedigung und vor allem große Emotionen, wenn er die Leute zum Tanzen bringt. Für ihn ist eine erfolgreiche Milonga eine, bei der die Tänzer am Ende zwar müde sind, aber eine so angenehme Müdigkeit haben! Dafür schöpft er aus den Ressourcen der klassischen Orchester, die voller Energie, aber vor allem sehr melodisch sind.

 

DJ Walter

DJ aus Bochum - Deutschland


Walter Reetz ist Inhaber und DJ im Tango La Boca in Bochum.

Seine Spezialität ist die Mischung von tradiktionellem Tango und Neo/Non-Tango. Er ist Organisator der Fusion-Tango-Nacht im Ruhrgebiet.